HDR Software Photomatix Pro 6 – Neue Funktionen

photomatix oberflaeche

Photomatix Pro 6

Die HDR Software Photomatix ist in der Version 6 erschienen. Derzeit in Englisch, die deutsche Version ist für Juli 2017 angekündigt.

Neu in Version 6

Tone Balancer:

Die neue HDR-Rendering-Methode Tone Balancer sorgt für ein realistisches Aussehen der HDRs. Er ist besonders geeignet für Innenräume und natürliche Landschaften.

Neue Einstellungen für Farbe

Mit dem neuen interaktiven Pinsel-Werkzeug können Farbänderungen auch nur lokal eingesetzt werden. Damit können nun Sättigung und Kontrast schon im Editor bearbeitet werden.

Realistische Ergebnisse

Für ein realistischeres Aussehen, kann das Originalfoto mit dem HDR gerendertes Bild überblendet werden. Es können auch Bereiche mit dem Pinsel maskiert werden um das Orginalfoto zu überblenden.

photomatix geisterbilder

Deghosting

Nach wie vor gehört das Deghosting (Geisterbilder entfernen) zu einem der besten in Photomatix Pro. Die Stärke kann stufenlos eingestellt werden. Bei 100% wird versucht alle Doppelbilder oder Bewegungen zu entfernen.

 

Der neue Tone Balancer im Vergleich zum Fusion/Natürlich

Fazit

Auf den ersten Blick sehen die ersten Ergebnisse vielversprechend aus. Der neue Tone Balancer rendert dem Anschein nach etwas warm. Kann man aber gut mit der Farbtemperatur kompensieren.

Schreibe einen Kommentar
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht! Erforderliche Felder sind mit * markiert.





Gastartikel

Schreibe als Gast einen eigenen Artikel

Als Gast eigene Artikel oder Bilder veröffentlichen und die Seite mitgestalten.

Teilen Sie das mit einem Freund